Eva Pick – Wo Hathors Kühe weiden

Eva Pick
Wo Hathors Kühe weiden

Mit Fahrrad, Zug und Taxi, manchmal auch zu Fuß reisen wir mit Eva Paula Pick durch Ägypten, durch seine Geschichte, zu seinen Menschen. Wir erleben die Ruhe und Schönheit der altägyptischen Stätten, tauchen in Mythen und zeitgenössische Bräuche ein. Wir hören die Schreie der Esel, riechen das Wasser des Nils, spüren den Wüstenboden unter unseren Sohlen, blicken auf die Reliefs der Tempel und in die Gesichter der Menschen, schmecken dieses heute noch außergewöhnliche Land. Aber wir werden auch konfrontiert mit den Sorgen und Nöten einer Familie. Das schwere Schicksal einer der Töchter enthüllt den schwierigen Aufbruch der ägyptischen Frauen in die Moderne und lauscht dem Leben, Hoffen und Zweifeln am Vorabend des arabischen Frühlings nach. Ein Buch im Spannungsfeld zwischen Damals und Heute, persönlich in den Gedanken, respektvoll in seinen Schilderungen. Lyrisch, poetisch und klug.