Die Saarbrücker Zeitung besprach in ihrer Ausgabe vom 10.08.2018 den Kurzgeschichtenband Drei Stufen im Trockenen. Christoph Schreiner bescheinigt Sebastain Rouget Können »von einer Raffinesse und Ausgereiftheit, die für ein Debüt staunen lassen«. Die gesamte Rezension lässt sich hier im Archiv der SZ nachlesen.

 

 

0
0
0
s2sdefault

 

Wir freuen uns über zahlreiche positive Stimmen zu unserem aktuellen Titel "Fjordmusik" von Markus Imbsweiler, so z.B. in der Musiksendung "Cluster" des SWR2 vom 13. Juni 2018. 
Hier kann man den Beitrag noch einmal anhören: klick

0
0
0
s2sdefault

 

Unsere Vorschau für den Herbst 2018, unter anderem mit den neuen Romanen von Frank P. Meyer, Marcus Imbsweiler und Peter Bürkler.

 

Zum Herunterladen und Ansehen hier klicken.

0
0
0
s2sdefault

 

Wir gratulieren unserem Autor Michail Krausnick, der für sein Werk „Weißer Bruder, Schwarzer Rock“ mit dem ersten „Preis der Heidelberger Autorinnen und Autoren“ ausgezeichnet wurde.
Die Preisverleihung findet am am 7. Juni 2018 um 19 Uhr im Hilde-Domin-Saal der Stadtbücherei statt. 
Mehr Infos zum Buch gibt es hier.

0
0
0
s2sdefault

 

Auf der Suche nach Sommerlektüre? Wir empfehlen "Fjordmusik" von Autor und Musikredakteuer Marcus Imbsweiler.
Folgen Sie Ole auf eine außergewöhnliche Orchesterreise nach Norwegen - mit verwesenden Fischen, tollpatschigen Elchen, abreisenden Solistinnen ... und Ann!

 

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault

 

Anlässlich der Lesung von Christa Jekoff in Groß-Gerau berichtet das »Darmstädter Echo« auf seiner Interpräsenz unter anderem:

»[…]die Zuhörer hingen eine Stunde lang gebannt an ihren Lippen[…]«.

Wir freuen uns über das Presseecho, den gesamten Artikel kann man hier nachlesen.

 

 

0
0
0
s2sdefault

 

Lilo Beil stellt ihren aktuellen Krimi "In kindlicher Liebe"in der Nikolauskapelle in Münster vor.

Samstag, 29. September 2018

 

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault