Dr. Bernhard Becker, geboren 1954 in Quierschied, studierte in Saarbrücken Geschichte und Germanistik und promovierte zur Rezeptionsgeschichte Herders. Seit 1984 ist er Mitarbeiter des Saarpfalz-Kreises und Leiter des Fachbereichs Kultur und Heimatpflege. Er ist Herausgeber der Zeitschrift "Saarpfalz. Blätter für Geschichte und Volkskunde" sowie der Bücher "Wegekreuze im Saarpfalz-Kreis" (1993) und "... Mutter Erde schmüket. Gärten, Parks und Naturdenkmäler in der Saarpfalz" (2010).