Rezensionen/Beiträge zu Apfelwein trifft Weißbier

  • »Der flüssige Schreibstil und das Augenmerk auf dem kleinen Detail verschaffen angenehme und spannende Lesestunden. Ein Buch, das sich auf jeden Fall zu lesen lohnt!«
    Heike Richter, Blog »Heikes Sofaecke«, 13. Mai 2016, komplett hier
  • »Der Krimi besticht […] durch seinen flüssigen Schreibstil, die dichte, plausible Handlung und reichlich Spannung.«
    Christiane Duschl, ekz.bibliotheksservice, Januar 2016
  • »Rasant und schnell ist dieser Fall. […] [Er] ist gut durchdacht und die Spannung hält sich bis auf den letzten Seiten auf einem hohen Niveau.«
    Bücherlöwe, www.leseleidenschaft.de, Januar 2016, komplett hier
  • »Ein Buch wie ein Apfelwein sein muss: klar, gehalt- und genussvoll.«
    Stephan Schwammel, Eschborner Zeitung, 10. Dezember 2015, zum Lesen hier.