Rezensionen/Beiträge zu »Galgenheck«

  • »Galgenheck ist eine brillante Milieustudie.«
    Monika Jungfleisch, Forum - Das Wochenmagazin, 02. April 2015, komplett hier
  • »Giese legt ihr Hauptaugenmerk auf die detaillierte Beschreibung der Bewohner […]«
    Hans Scharf zur Lesung im Carolinensaal,
    Rheinpfalz 22. November 2014
  • »Die Wortwahl, passgenau und wunderbar treffend, unterstreicht die genaue Beobachtungsgabe der Autorin.«
    Pirmasenser Zeitung, 24. November 2014
  • »Es wuchert etwas Bedrohliches, etwas was überall vorquillt, etwas gegen das kein Smartphone, kein Fitnessstudio, kein Kräutergarten hilft im Galgenheck. Diese Erkenntnis, ebenso bösartig wie einsichtig, hat Giese mit einem milden, oft alltäglichen, dann wieder lyrischen Frühsommermärchen überstreut, auf dass es angenehmer zu lesen sei.«
    Stefan Gleser auf saarkurier-online.de, komplett hier
  • »Unterhaltsam und pointiert, mitunter auch sarkastisch und geadelt mit einem [...] großzügig bemessenen Samtpfotenauftritt, zeigt Madeleine Giese, dass sie auch das Wildern in neuen Gefilden mit Bravour beherrscht.«
    Christine Hager, Saarbrücker Zeitung, 07. August 2014
  • »Mit sicherem Gespür für Rhythmus und mit großer Begabung für lakonisch-distanzierte Beschreibung menschlicher Abgründe zeichnet Madeleine Giese ein Theater des Alltags.«
    Konstanze Führlbeck, Die Rheinpfalz, 05. Juli 2014
  • Rezension auf leseleidenschaft.de