Ein Kind wird entführt, ein Journalist taucht unter, und Fin O’Malley irrt, wenn er glaubt, das alles habe nichts mit ihm zu tun. Spätestens als zwei Schläger ihn bedrohen, weiß er, dass er sich, wenn auch widerwillig, einmischen muss, sehr zum Unmut von Detective Caitlin da Silva, die in diesem brisanten Fall keine unkonventionellen Ermittlungen riskieren will. 

 

Ein Toter bringt die Beiden schließlich auf die entscheidende Spur und zurück in eine Zeit, als im Norden Irlands ganz eigene Gesetze galten und Menschen einfach spurlos verschwanden. Und Fin muss lernen, dass ein Geständnis nicht unbedingt die Wahrheit bedeutet.

 

 

Fin O'Malley 5

978-3956021800
ca. 270 Seiten, Paperback
14,00 Euro
März 2019

 

0
0
0
s2sdefault