Die Naturlandstiftung Saar

Die Naturlandstiftung Saar ist die älteste Naturschutzstiftung Deutschlands. Seit 45 Jahren leistet sie einen wesentlichen Beitrag zum Naturschutz und zur Erhaltung der Artenvielfalt im Saarland. Sie erwirbt Flächen, die renaturiert und entwickelt werden, schützt wichtige Biotope und sichert so den Lebensraum bedrohter Tiere und Pflanzen unserer Heimat. 

Naturschutz und Landnutzung gehen dabei Hand in Hand. Die Erhaltung von Natur- und Baudenkmälern wie z. B. dem Hofgut Imsbach oder dem Forsthaus Neuhaus zählt ebenfalls zu ihren Aufgaben. Sie ist außerdem Trägerin der Naturwacht Saarland, die als Mittler zwischen Mensch und Natur in den saarländischen Schutzgebieten aktiv ist.

Dieser reich bebilderte Band gewährt Einblicke in die vielseitige Arbeit der Stiftung, in deren Verantwortung rund 1,3 Prozent der Landesfläche des Saarlandes liegen. Dabei erfahren die Leserinnen und Leser Wissenswertes über die saarländischen Schutzgebiete und ihre Pflanzen- und Tierarten.


0
0
0
s2sdefault

Warenkorb